Krisen SOS

Δ erste Hilfe für Ihre IT-Projekte

Für Projektkrisen gibt es keine einheitliche Vorgehensweisen. Jede Lösung muss individuell strukturiert und methodisch erarbeitet werden.

Wir bieten Ihnen Soforthilfe bei IT-Chaos-Projekten oder um das Schlimmste noch abzuwenden, wenn Ihr IT-Projekt gerade an die Wand fährt.

Digitalisierungsprojekt geraten oft ins Stocken oder neigen sich schleichend in eine Schieflage. Um hier einen frühzeitigen Turn Around für einen Richtungswechsel anzugehen, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Durch eine ,,Projekt-erste-Hilfe’’, versehen mit professionellen Projekt- und Krisenmanagement - Know How, verbunden mit Erfahrungen aus verschiedensten Branchen und der Courage auch gegen existente Widerstände zu handeln, finden wir eine akzeptabel Lösung für Sie.

M-IT-PM  hilft Ihnen gerne aus einer verfahrenen Situation.

SOS als IT-Projekt-Kunde

Problemlösung in der Krise und Hilfe, wenn die IT nervt oder das System nicht läuft…
Wenn nicht einmal die IT-Profis dieser Welt es schaffen, ihre IT-Projekte mit positiven Ergebnis ordentlich zum Abschluss zu bringen, …wie soll dies dann ein Unternehmer bewirken, für den die IT nur Mittel zum Zweck ist?

Der Auftaggeber muss sich intensiv um sein Kerngeschäft kümmern, die IT sollte ihn hierzu unterstützen und nicht belasten. Doch in der Realität sieht anders aus.

Die IT, das System, einzelne Anwendung oder der Support hierzu, funktionieren nicht wie erwünscht oder geplant. Man kann mit dem System nicht arbeiten, weil Funktionen fehlen, die man benötigt oder grundlegende Fehler sich zeigen.

Der Support meldet sich so gut wie nie zurück, außer man hat schon gefühlte 100 mal dort auf die Mailbox gesprochen und jede Anfrage und Verschlimmbesserung werden in Rechnung gestellt, obwohl man doch nur will das es läuft, wie vereinbart.

Leider nimmt man sich in der Vertragsphase viel zu wenig Zeit, um alles im Detail festzuhalten, was man wirklich benötigt und dies auch noch in einer Abnahme kontrolliert. Somit ist hier schon der erste Grundstein für alle Folgefehler gelegt.

Studien belegen, dass nicht der Anteil von Technik- und Software in der Gesamtfehlerhäufigkeit von Systemen liegt, sondern vielmehr durch prinzipielle Fehler bei der Einführung eines Systems und dem IT-Projektmanagement.

 M-IT-PM  hilft Ihnen gerne das Problem zu beheben. M-IT-PM kennt beide Seiten und kann einen positiven Konsens für alle Beteiligten herbeiführen

SOS als IT-Projekt-Lieferant

Sie sind IT-Dienstleister und merken die Marge wird immer dünner, ein Projekt beim Kunden zerrt an Ihren Nerven oder droht richtig Geld zu kosten?
Sie sind IT-Dienstleister und merken die Marge wird immer dünner, ein Projekt beim Kunden zerrt an Ihren Nerven oder droht richtig Geld zu kosten?

Dann kann Ihnen M-IT-PM  mit Rat und Tat zur Seite stehen. Oftmals ist es schon hilfreich mit einem neutralen Dritten das Problem zu besprechen, um die Thematik durch kleine Anregungen wieder auf positivere Wege zu führen.

Die Kundenwünsche sind zum einem sehr anspruchsvoll oder der Kunde nimmt sich kaum Zeit diese genau zu artikulieren. Auch gönnt er  seinem Lieferanten kaum Zeit, um die Bedürfnisse im Detail zu verstehen und zu spezifizieren. Als Auftragnehmer hat man oft gar nicht Möglichkeit in der Tiefe den Liefer- und Leistungsumfang zu umreißen und soll schon ein Angebot auf den Tisch legen. Der Druck wird durch den Mitbewerb zusätzlich erhöht.

Im Grunde hat man das Gefühl für den Kunden Wunder vollbringen zu müssen…

Um diese Wunder zu realisieren, kann Ihnen M-IT-PM  schon im Vorfeld durch gezielte Beratung oder Schulungsangebote helfen, diesen Balanceakt zu bewältigen.

Sollte ein IT-Projekt schon kriseln, kann hier mit geeigneten Krisenmanagement, Sanierungsmaßnahmen und Mediationsgesprächen mit dem Kunden das IT-Projekt wieder auf den richtigen Weg gebracht werden.

M-IT-PM kennt beide Seiten und kann einen positiven Konsens für alle Beteiligten herbeiführen

Absolute Diskretion ist selbstverständlich.

Δ M-IT-PM

informieren – beraten – lösen – schulen – coachen – begutachten

Δ Kontakt

Not-Tel.: 0160 90 829 823